pro-wrestling.biz
 
 

Slinky - Pro Wrestling aus Deutschland

Wer ist Slinky ?

Slinky (Robert Grosskopf) wurde im Jahr 1982 in Berlin geboren und ist Nachfahre des Berliner Theaterbesitzers und Catch-as-catch-can-Promoters Friedrich Gottlieb Grosskopf, welcher im späten 19. Jahrundert die ersten professionellen Wrestlingkämpfe Deutschlands veranstaltete.

In dieser Tradition verpflichtete sich Slinky bei verschiedenen Zirkus-Gesellschaften, ging mit diesen weltweit auf Tour, und nahm Schauspielunterricht. Ebenso nahm Slinky an mehreren Seminaren bei verschiedenen Pro Wrestlern Teil und sammelte mit ersten Auftritten (u.a. als maskierter Luchadore in Peru) im Geschäft des Pro Wrestling Erfahrung.

Nachdem Slinky mit dem Gesetz in Konflikt geraten war, kurze Zeit in die Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik eingewiesen wurde, erhielt er 2009 von Ahmed Chaer und Crazy Sexy Mike die Chance in den Wrestlingschulen der German Wrestling Federation zu trainieren. Hier erhielt Slinky ein professionelles Wrestling-Training und bekam so weitere Einblicke ins Wrestlinggeschäft.

Am 9. Oktober 2010 debutierte Slinky schliesslich bei GSW Unstoppable in Deutschland, als er zusammen mit Frank Bouncer Steve Corino und seinen Sohn Colby Corino attackierte. Seitdem ist Slinky regelmässig Bestandteil des deutschen Wrestlingzirkus.

Seit März 2015 arbeitet Slinky im Berliner Wrestling-Büro der ChaerBros Wrestling GbR. Als Associate Producer assistiert er bei der Produktion aller Events der German Wrestling Federation. Zugleich produziert und schreibt Slinky den Web-Content der German Wrestling Federation und ist für das Ticketing und die Show-Koordninierung der grössten Deutschen Wrestling-Promotion verantwortlich.

Slinky wiegt 110 Kilo und ist 191 cm gross. Markant ist neben seiner verrückten Frisur seine gefärbte Zunge, seine Gesichtsbemalung und die schwarzgefärbten Zähne.

"Und vergesst niemals: Ich bin der Clown, aber ihr seid der Witz !!"



 
pro-wrestling.biz  •  Phone: +4917682987747  •  E-Mail